Veröffentlicht am

“Nebenbei gesagt” von Bernd Thümer


Erst gestern war`s, ich dachte ei,
alles mach ich nebenbei.
Nebenbei da spiele ich Skat,
nebenbei fahr ich auch Rad.

Nebenbei hab ich gebaut,
nebenbei da wird geschaut,
zum Beispiel nach meine Enkel,
nebenbei ich auch mal kränkel.

Nebenbei da blicke ich auf das Wetter und die Welt,
nebenbei verbrauche ich mein ganzes Geld.

Nebenbei bin ich Vorsitzender von einem Siedlerverein
und verstehe des Öfteren nicht das Sein.

Nebenbei hab ich Familie,
so wunderbar wie eine Lilie.
Nebenbei spiel ich verrückt,
nebenbei bin ich beglückt.

Nebenbei hab ich Freunde und Bekannte,
nebenbei auch eine Tante.
Nebenbei, da wird gespeist,
nebenbei auch mal verreist.

Auch das Gedicht, das hab ich nebenbei erdacht,
nebenbei geschrieben und gelacht.
Hauptsächlich aber, tu ich leben,
eben.